Tagebuch

Tag 12

Heute morgen wurde bei uns gearbeitet. Ausnahmslos von allen. So sah das zwischendurch aus: Was nach Chaos aussieht, hat tatsächlich sehr gut funktioniert. Es herrschte… Weiterlesen »Tag 12

Tag 11

Erstens: Den Zimmerpflanzen geht es gut, meine Düngerpremiere scheint ein Erfolg auf der ganzen Linie zu sein, danke der Nachfrage. Zweitens: Lorenzo hatte heute Morgen… Weiterlesen »Tag 11

Tag 10

Wer hat eigentlich diesen Eiswind rausgelassen? Schickt denn bitte nullkommasubito in Quarantäne. Heute haben wir eine tolle Bewegungsanregung aus dem Kindergarten erhalten. Immer Mittwochs steht… Weiterlesen »Tag 10

Tag 9

(Wer auch immer irgendwo das Sagen hat – bitte mach, dass ich hier nie, nie, nie Tag 99 hinschreiben muss.) Man liest ja alles Mögliche… Weiterlesen »Tag 9

Tag 8

In der Idealvorstellung laufen unsere Vormittage zuhause wie folgt ab: 1. Aufstehen, frühstücken, anziehen2. 30 Minuten online-Lektion von schlaumeier.net, anschliessend online-Turnen, angeboten ebenfalls von den… Weiterlesen »Tag 8

Tag 7

Diese Woche hab ich jemandem erzählt, dass ich den Sonntag als Wochentag nicht besonders mag. Da ist alles so langsam, draussen ist es ruhig, leere… Weiterlesen »Tag 7

Tag 5

Thank god it’s Friday. Aber unter uns: Es könnte auch Montag sein. Oder Dienstag. Oder Sonntag. Lorenzo: Heute Morgen arbeiteten wir das erste Mal so… Weiterlesen »Tag 5

Tag 4

Lorenzo: Heute morgen können wir die Aufgaben der Schule abholen. Zuerst gehen Sofia und Alessandro mit Mama, und danach ich und Mama. Lea: So haben… Weiterlesen »Tag 4

Tag 3

Lorenzo: Jeden Morgen um 9 Uhr gibt es eine Schullektion im Internet, die meine Geschwister und ich immer schauen. Auf Schlaumeier.online. Die schauen wir seit… Weiterlesen »Tag 3